Kategorien
Verkauf

Gewerbeimmobilie verkaufen – 10 Punkte definitiv Beachten

Ansicht einer gelben Logistik Immobilie

Wenn Sie Ihre Gewerbeimmobilie verkaufen möchten

machen Sie mit uns den ersten Schritt!

Profitipps, dann mit uns…

Gewerbeimmobilie verkaufen - 10 Punkte definitiv Beachten 1

Gewerbeimmobilie verkaufen, hier gibt es gravierende Unterschiede!

So unterschiedlich die Nutzung, so verschieden die Immobilie: Der Gewerbeimmobilien Verkauf läuft anders ab als der einer privat genutzten Immobilie. Gewerbeimmobilien (zum Beispiel Wohn- und Geschäftshäusern oder Industriegebäuden) zu veräußern birgt viele Besonderheiten. Schon im Hinblick auf die Immobilienbewertung und steuerlichen Aspekte zeigen sich Unterschiede zum Verkauf von Wohnimmobilien.

Wichtig ist es den Prozess der Käufersuche zielgerichtet und so effizient wie möglich zu gestalten. Was müssen Sie beim Verkauf beachten und welche Steuern fallen beim Verkauf einer Gewerbeimmobilie an? Um welche Gewerbeimmobilie handelt es sich überhaupt?

Gewerbeimmobilien
Mehrfamilienhäuser
Healthcareimmobilien
Industrieimmobilien
Spezialimmobilien


Gewerbeimmobilie verkaufen – hier gilt es wichtige Aspekte zu berücksichtigen.

10 Punkte, die Sie definitiv beachten müssen

  1. Bewertung der Immobilie: Ermitteln Sie den aktuellen Marktwert der Gewerbeimmobilie, entweder durch eine professionelle Bewertung oder durch Vergleich mit ähnlichen Immobilien in der Umgebung.
  2. Zustand der Immobilie: Überprüfen Sie den Zustand der Immobilie und nehmen Sie gegebenenfalls notwendige Reparaturen oder Renovierungen vor, um den Wert zu steigern.
  3. Rechtliche Prüfung: Stellen Sie sicher, dass alle rechtlichen Unterlagen und Genehmigungen der Immobilie in Ordnung sind. Dies kann beispielsweise Baugenehmigungen, Nutzungsrechte oder Mietverträge umfassen
  4. Finanzielle Unterlagen: Sammeln Sie alle relevanten finanziellen Unterlagen, einschließlich Mietverträge, Steuererklärungen und Betriebskostenabrechnungen, um potenziellen Käufern Informationen über die Einnahmen und Ausgaben der Immobilie zu liefern.
  5. Finanzielle Unterlagen: Sammeln Sie alle relevanten finanziellen Unterlagen, einschließlich Mietverträge, Steuererklärungen und Betriebskostenabrechnungen, um potenziellen Käufern Informationen über die Einnahmen und Ausgaben der Immobilie zu liefern.
  6. Marketingstrategie: Entwickeln Sie eine effektive Marketingstrategie, um potenzielle Käufer anzuziehen. Dies kann die Verwendung von Online-Portalen wie Immobilien Scout, Anzeigen in Fachzeitschriften oder die Zusammenarbeit mit Immobilienmaklern umfassen.
  7. Zielgruppenanalyse: Identifizieren Sie potenzielle Käufergruppen, die an der Gewerbeimmobilie interessiert sein könnten, wie zum Beispiel Unternehmen aus bestimmten Branchen oder Investoren mit spezifischen Anforderungen.
  8. Verhandlungen: Bereiten Sie sich auf Verhandlungen vor und setzen Sie den Verkaufspreis angemessen fest. Berücksichtigen Sie dabei den Marktwert der Immobilie, den Zustand, die Lage und andere relevante Faktoren.
  9. Steuerliche Auswirkungen: Berücksichtigen Sie die steuerlichen Auswirkungen des Immobilienverkaufs und konsultieren Sie gegebenenfalls einen Steuerberater, um optimale Lösungen zu finden.
  10. Due Diligence: Stellen Sie sicher, dass potenzielle Käufer ausreichend Zeit für eine gründliche Prüfung der Immobilie und aller relevanten Unterlagen haben.
  11. Vertragsabschluss: Beauftragen Sie einen Rechtsanwalt, der den Kaufvertrag aufsetzt und sicherstellt, dass alle Bedingungen und Vereinbarungen rechtskonform sind.

Eine Gewerbeimmobilie verkaufen ist ein sehr komplexer Prozess!

Gleich den Profi einschalten? Dann bitte hier…

Gewerbeimmobilie verkaufen - 10 Punkte definitiv Beachten 1

Wir empfehlen Ihnen dringend, sich von Fachleuten unterstützen zu lassen!

Für diesen komplexen Prozess, sollten sie Spezialisten wie Gewerbeimmobilien Makler, Anwälte und Steuerberater, Property Manager (-*innen) zu Rate ziehen, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen und finanziellen Aspekte ordnungsgemäß berücksichtigt werden.

Gewerbeimmobilie verkaufen…

Gewerbeimmobilie verkaufen

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen, sofort stellen sich viele Fragen

Meine Gewerbeimmobilie verkaufen, wie mache ich das am geschicktesten?
Kenne ich den wirklichen Verkaufspreis?

Denn ein fundierter Preis ist die Basis für einen erfolgreichen Verkauf. Wir helfen Ihnen bei der professionellen Preiseinschätzung.

  • Was ist der wirkliche Verkaufspreis?
  • Wie hoch sind die Kosten?
  • Wie lange dauert es?
  • Welche Unterlagen brauche ich für den Verkauf?
  • Verkaufen oder vielleicht doch besser vermieten?

Ihre Immobilie mit uns zu verkaufen ist garantiert der richtige Schritt

Wie komme ich an ein realistisches Angebot?

Gewerbeimmobilie verkaufen - 10 Punkte definitiv Beachten 3

Mit umfangreichem Know-how und Leidenschaft für Immobilien realisieren
wir Ihren Immobilienverkauf unter erfahrener Leitung.

Gewerbeimmobilie verkaufen - 10 Punkte definitiv Beachten 4

Ein fundierter Preis ist die Basis für den erfolgreichen Verkauf

Mehr Infos finden Sie im Post – Gewerbeflächen vermieten

Sich selbst bei ImmoScout24 gerade mal den Immobilienwert ermitteln?

Natürlich geht das, aber durch unsere professionelle Unterstützung und Beratung rund um die Immobilienwertermittlung minimieren sich die Risiken und Sie erhalten eine fundierte Grundlage für Entscheidungen und Verhandlungen mit ihren Gesprächspartnern. Natürlich können Sie bei einem x-beliebigen Anbieter im Netz oder bei Seiten wie ImmobilienScout24 versuchen, selbst den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln.

Ihre Immobilie verkaufen? Fehler vermeiden? Fragen Sie einen Profi!

Gewerbeimmobilie verkaufen - 10 Punkte definitiv Beachten 5
40% schnellere Vermarktungszeit beim Immobilien Verkaufsprozess
Gewerbeimmobilie verkaufen - 10 Punkte definitiv Beachten 6

Ihr Profi – wir sind immer für Sie vor Ort, immer nah dran!

Unsere professionellen Immobiliensachverständigen verfügen über fundierte betriebswirtschaftliche, juristische und bautechnische Sachkenntnisse, ermitteln und berechnen den Wert der Immobilie für Sie. Bei der Immobilienwertermittlung spielen viele Faktoren eine Rolle z. B. die Größe, der Modernisierungsstand, das unmittelbare Umfeld und die Nutzungsmöglichkeiten. Ein Sachverständiger betrachtet die Immobilie aus verschiedenen Blickwinkeln und prüft, welchen Sach- bzw. Ertragswert die Immobilie an sich hat. Unsere Immobilieneinschätzung berücksichtigt u. a. die Gebäudesubstanz, die ökologische und ökonomische Ausstattung und die technische Modernität.

Unsere Immobiliengutachter verfügen über fundierte Sachkenntnisse

  • Betriebswirtschaftlich
  • Juristisch
  • Bautechnisch

Durch unser professionelles Team erzielen wir für Sie Höchstleistungen

  • Durch unsere geprüften Sachverständigen erhalten Sie eine individuelle, standortgenaue Bewertung der Immobilie
  • Wir ermitteln durch unser objektives Verfahren den wirklichen Substanzwert der Immobilie
  • Professionelle Immobilienbewertung mit einem cash-flow-orientierten Ertragswertverfahren
  • Wir geben Ihnen transparente Daten für Ihre nächste Entscheidung

Möchten Sie beim Kauf Fehler vermeiden, fragen Sie einen Profi!


Die Spezialisten für Vermietung & Verkauf

Gewerbeimmobilien
Mehrfamilienhäuser
Healthcareimmobilien
Industrieimmobilien
Spezialimmobilien

FORDERN SIE UNS…

Gewerbeimmobilie verkaufen - 10 Punkte definitiv Beachten 1