Welche aktuellen Anforderungen gibt es für Datenraumanbieter?

Datenraum

Welche aktuellen Anforderungen gibt es für Datenraumanbieter?

Was denken Sie…

wie die Zukunft unserer Datenspeicherung aussieht?

 

Das wollten wir ganz genau wissen und haben deshalb Jochen Berkowitsch von docurex® aus Stuttgart gefragt. Er ist Business Consultant und berät seit vielen Jahren Kunden aus der Immobilienbranche in der Anwendung von Datenräumen bei Due Diligence Prozessen.

 

IM INTERVIEW

 

Jochen Berkowitsch + Andreas Klose

 


Jochen Berkowitsch

docurex® Business Consultant

Andreas Klose
Spezialist für die Vermarktung von Gewerbeimmobilien

 

Was ist wichtig bei der Wahl des Datenraumanbieters?

Es wird wichtiger werden, die genauen Bedürfnisse des Kunden zu kennen und diese umzusetzen. Ein Datenraum ist dazu da, dem Kunden die Arbeit abzunehmen und Zeit und Geld zu sparen – Wichtig ist die strategische Ausrichtung des Datenraumanbieters und dessen Entwicklung, die am besten im eigenen Haus sein sollte, um schnell auf Kundenwünsche reagieren zu können. Für uns werden in Zukunft Themen, wie die Anbindungen über eine Schnittstelle mit anderen Systemen oder die künstliche Intelligenz im Bereich Dokumentenprüfung interessant sein. Der M&A und Real Estate Bereich sind jedoch nach wie vor unsere Kernbereiche.

Wir bemerken, dass zunehmend mehr Anbieter auf den Markt drängen, die eine 08/15 Lösung zu Dumping Preisen anbieten. Solche Lösungen unterschieden sich oft nicht sehr von einer normalen Cloud Lösung. Für Anbieter wird es wichtig sein, noch mehr auf den Kunden einzugehen. Konsumenten wiederum, dürfen sich bei der Wahl ihres Datenraumanbieters nicht im ersten Schritt vom Preis täuschen lassen, sondern sollten auf die Erfahrung des Anbieters setzten. Ein Anbieter mit jahrelanger Erfahrung hat automatisierte Prozesse und weiß wie man reagiert, wenn es bei einem Deal auch mal eng wird oder die Daten am nächsten Tag bei einem Notar sein müsse.

 

Was unterscheidet einen guten Anbieter von anderen?

Ganz eindeutig innovativ zu sein und den Anschluss an neue Technologien nicht zu verpassen. Der Datenraumanbieter muss erfahrene Consultants bereitstellen, die ihre Kunden verstehen und sie mit ihrer Erfahrung und ihrem Know How unterstützen. In stürmischen Zeiten des Datenmissbrauchs würde ich immer auf einen Anbieter setzen, der sein Rechenzentrum in Deutschland betreibt. Hinter der Technik stehen Menschen, die einander vertrauen müssen.

Außer Zweifel steht, dass die evolutionäre Weiterentwicklung der IT immer neue Lösungen produzieren wird. Mit der Philosophie der Offenheit und Risikominimierung begegnen unsere Mandanten neuen Entwicklungen mit Gelassenheit. Passend zur Strategie und bestehender Technik unserer Mandanten, können über die API-Schnittstelle neue Spezialisten hinzugefügt, ausgetauscht oder gestrichen werden. Auf diese Art kann z. B. ein SDAX-Immobilienunternehmen den docurex® Datenraum in Kombination mit einer Lösung für das Baumängelmanagement und einem SAP-System nutzen. Spezielle Lösungen werden durch unser hauseigenes IT-Team entwickelt und supportet.

 

Welchen Stellenwert hat der Q&A Bereich in der Bereitstellung einer Datenraumlösung?

Ein organisierter Q&A Prozess ist für viele Projekte nicht mehr wegzudenken und dient als „Lebensversicherung“. Ein Q&A dient dazu, relevante Fragen zu wichtigen Dokumenten zu beantworten und beweissicher zu dokumentieren. Ein Q&A ermöglicht es den Administratoren verschiedene Rollen im Q&A zu vergeben, d.h. User können von „nur Frage stellen – Frage beantworten und Frage freigeben oder zurückweisen“, berechtigt werden. Sollte es zu Rechtsstreitigkeiten kommen, ist man durch die Protokollierung als Verkäufer/ Käufer immer auf der sicheren Seite. Ein Q&A Protokoll wird auch gerne als Anlage zum Kaufvertrag verwendet.

 

 

Life Cycle Asset Management

rückt immer mehr in den Focus. Nehmen Sie die Nachfrage wahr und wie ist der Immobilien Markt dafür vorbereitet?

Unternehmen, die in volatilen Märkten mit Vermögenswerten arbeiten, müssen relevante Dokumente und Informationen nahezu „just in time“ bereitstellen können. Die Vorbereitungsphase kann schnell einige Zeit in Anspruch nehmen. Ein Datenraum dient als nützliches Werkzeug, um die Vorbereitungs- und die Bereitstellungsphase zu beschleunigen und zu optimieren. Grundsätzlich gilt natürlich, je aktualisierter und organisierter die Dokumente im Bestandsdatenraum sind, desto schneller und präziser kann ich mein Asset bewerten und möglicherweise in den Verkaufsprozess weiterleiten.

 

Welchen Nutzen bringt die KI (künstliche Intelligenz) in der Datenraum Anwendung?

Sicherlich wird in den kommenden Jahren immer mehr der Einsatz von KI bestimmte Prozesse vereinfachen und in der Durchführung deutlich zeitlich verkürzen. Die KI durchsucht den Datenraum, um risikobehaftete Formulierungen aufzufinden, die dann genauer z. B. durch einen Rechtsanwalt geprüft werden. Zukünftig soll ein Automatisierungsgrad bis zu 80 % erzielt werden, der im Datenraum von der Maschine selbst erledigt wird. Rechtsanwälte bewerten dann aus einer Zusammenfassung die Chancen und Risiken einer Immobilien Transaktion. Denn die Kernkompetenz dieser Berufsgruppe ist nicht das Lesen von unzähligen Dokumenten, sondern die Interpretation einer gezielten Auswahl und die qualifizierte Beratung des Mandanten.

 

Das Unternehmen

docurex® ist eine Marke der Biteno GmbH, die im Jahr 2001 in Stuttgart gegründet wurde. Seither ist durch kontinuierliches Wachstum ein mittelständisches Unternehmen, das sichere und hochverfügbare Webanwendungen entwickelt, entstanden. Kernelemente der Entwicklungen sind die nahtlose Integration von Geschäftsprozessen ins Web sowie die einfache Benutzung für jeden Anwender.

 

Die Marke

docurex® bietet mit seinen innovativen und technologisch aktuellen Beratungsleistungen das Dienstleistungsangebot für virtuelle Datenräume. In Verbindung mit Sicherheit und Erfahrung ergibt sich für unsere Kunden eine ideale Mischung aus aktuellen Möglichkeiten und beständiger Serviceleistung. Die Unternehmensphilosophie ist am permanenten Fortschritt und technologischen Wandel ausgerichtet und vereint eine stetige Weiterbildung mit hoher Effizienz.