Kategorien
Digitalisierung

DROOMS Roadshow Einfach spektakulär in Düsseldorf

Drooms, für den Start Ihrer nächsten Due Diligence

Das Unternehmen DROOMS ist der führende Anbieter von Secure-Cloud-Lösungen in Europa.

Ganz im Sinne von

“Solutions for High-Value Assets”

fand die diesjährige Roadshow am 28.04.2018 in der Kanzlei Heuking, Kühn, Lüer und Wojtek in Düsseldorf statt. Die spezialisierte Software ermöglicht den hochsicheren Zugang zu vertraulichen Dokumenten und deren sicheren Austausch mit Dritten in aller Welt. Das Unternehmen ermöglicht die transparente, effiziente und sichere Verwaltung von vertraulichen Geschäftsprozessen wie gewerbliche Immobilienverkäufe, Mergers & Acquisitions, NPL-Transaktionen und Board-Kommunikation.

Der Drooms NXG ist der erste Datenraum, der sichere Dokumentenverwaltung mit Künstlicher Intelligenz (KI) kombiniert. Es ist der erste, speziell für seine Nutzer konzipierte Datenraum mit den folgenden Vorteilen:

  • Produktivitätssteigerung mit Drooms Instant Access Technology
  • Intuitiv, schnell und flexibel
  • Automatisierte Workflows
  • Volle Compliance gewährleistet
  • EU- und CH-Datenschutz-Standard
  • Zugang per Applikation und per Browser

Agenda:                                                                                                               

  • Strategien zur Risiko- und Haftungsminimierung
  • Rechtliche Do`s & Dont`s – was Sie rechtlich berücksichtigen sollten
  • Praktische Fallbeispiele
  • Drooms NXG “Künstliche Intelligenz im virtuellen Datenraum”
  • Automatisierte Workflows
  • Intelligente Datenräume
  • Findings Manager und Real Time Übersetzung
  • Intuitive Q&A-Einrichtung und Bedienung auch bei komplexen Prozessen

Wir beraten bei der Digitalisierung für sicheres Life Cycle Asset Management

Leidet man unter Datenentropie hilft wirklich sicher nur KI

In der Immobilienbranche leiden Eigentümer häufig noch stark unter Datenentropie. Dabei liegt gerade für die Immobilienbranche ein enormes Potential in der Digitalisierung. Mit einem digitalen Zwilling können Eigentümer ein Abbild der Immobilie erschaffen. Der Datensatz kann mit den Meta-Informationen zum Gebäude angereichert werden. Ein virtueller Zugang, Echtzeitinformationen und regelmäßig aktualisierte Daten schaffen dabei einen großen Mehrwert.

Denn zwischen Bau und Übergabe können sehr viele wichtige Informationen verloren gehen. Informationsaufbereitung und Recherche sind enorm zeitraubend. Durch einen digitalen Zwilling Ihrer Gebäude können Sie bis zu 80 % Zeit einsparen, um echte Probleme der Mieter zu lösen und Prozesse zu optimieren.

Durch KI zum digitaler Zwilling eine Kopie der Realen Welt

Ein digitaler Zwilling ist eine Kopie eines Ortes oder Objektes der realen Welt. Künstliche Intelligenz und Technologien für maschinen-unterstütztes Lernen ermöglichen die Erstellung digitaler Zwillinge, die dimensional genaue, digitale 3D-Modelle sind. Sie können schnell aktualisiert werden, um Änderungen an ihren physischen Gegenstücken widerzuspiegeln.

Kaum ein anderes Thema prägt die Industrie und die Gesellschaft auf der ganzen Welt so stark wie die Digitalisierung. Neben Produkten, Lösungen und Dienstleistungen ist die Digitalisierung auch bereits im Bereich der Gebäudeautomation bzw. technischen Gebäudeausrüstung angekommen. So gilt es Neubauten aber auch Bestandsgebäude zu digitalisieren, die Arbeitsweisen zu vereinfachen und die Effizienzpotenziale von Liegenschaften voll auszuschöpfen.

Digitale Zwillinge bieten nicht nur maximale Transparenz

sondern bringen weitere Chancen und Vorteile wie die Vernetzung von Produkten zur intelligenten Kommunikation, der systemübergreifenden Steuerung und Regelung, der Effizienzsteigerung und dem hohen Analysepotenzial. Auch neue Servicekonzepte wie Predictive Maintenance lassen sich mit dem digitalen Zwilling realisieren.

Digitale Gebäudezwillinge gewinnen enorm an Bedeutung

Auch im Bereich des Gebäude- bzw. Facility Managements gewinnen digitale Gebäudezwillinge immer mehr an Bedeutung – und das auch zu Recht. Sie sind das virtuelle Abbild eines physischen Gebäudes, inklusive der gesamten technischen Gebäudeausrüstung (TGA) wie Sensoren und Aktoren sowie der eingesetzten Gebäudesysteme. Für sogenannte Smart Buildings oder auch Gebäude der Zukunft bildet der digitale Zwilling die Basis.

Datentransparenz, sprich das Gebäude (dessen energetischer Fluss und die Raumnutzung) genau zu verstehen, ist die Grundlage für smarte und automatisierte Services. Mit digitalen Zwillingen können in jeder Phase des Lebenszyklus eines Gebäudes eineVielzahl von Vorteilen erzielt werden. Dazu zählen beispielsweise kürzere Bauzeiten, erhöhte Effizienz Gebäudebetrieb und somit auch niedrigere Betriebskosten sowie eine stark verbesserte User Experience für Gebäudenutzer.

Höchste Sicherheit ist unser wichtigster Aspekt

Für die strukturierte Ablage von Immobiliendokumenten empfiehlt sich eine Cloudlösung. Dokumente werden verschlüsselt, absolut sicher übertragen und natürlich in Deutschland in einem IS zertifizierten Rechenzentrum gespeichert.

Wir bieten Cloudlösungen für Sie als Eigentümer:

von der digitalen Haus Akte, bis hin zur komplexen Datenraumlösung für Due-Diligence Prüfungen. Dadurch gewährleisten Eigentümer, dass alle erforderlichen Informationen für Stakeholder, Investoren, Depots und Aufsichtsbehörden stets verfügbar sind!

Die Spezialisten für Vermietung & Verkauf

Gewerbeimmobilien
Mehrfamilienhäuser
Healthcareimmobilien
Industrieimmobilien
Spezialimmobilien

FORDERN SIE UNS