Kategorien
Referenzen

INVIA Bielefeld – jetzt endlich in der Herforder Straße 65

Drei Frauen mit Laptops in einem Meeting

INVIA Bielefeld – Dealmeldung

Gewerbemietfläche an die INVIA e. V. in der Herforder Straße 65 vermietet.

IN VIA e. V. hat Büroflächen im Gebäude Nahariyastraße 1, nur einen Steinwurf vom Bahnhof entfernt, bezogen. Mit rund 600 m² im ersten Stock der Herforder Straße 65 gestaltet sich der Raum seit dem Start des Mietverhältnisses im ersten Quartal 2021 als langfristiges Zuhause des Unternehmens. Wo einst die Postmitarbeiter ihre Pausen verbrachten, wurde die alte Kantine nun nach den Wünschen des Mieters umgestaltet und erweitert. Jetzt bietet der Raum eine Mischung aus eleganten Einzelbüros, Schulungsräumen und ausreichenden Büro- und Sozialbereichen, alles maßgeschneidert für die Unternehmensaktivitäten.

Sie suchen Ihre Gewerbemietfläche in Bielefeld

dann am besten mit uns…

INVIA Bielefeld - jetzt endlich in der Herforder Straße 65 1

INVIA Bielefeld – wer ist die INVIA e. V.

Die IN VIA Bielefeld – Herford e. V. ist ein katholischer Verein, der sich in Bielefeld und Herford seit mehr als 50 Jahren vorrangig für Mädchen und junge Frauen engagiert, damit für sie Chancengerechtigkeit geschaffen wird und sie ein eigenverantwortliches Leben führen können.

nvia Bielefeld - Chancengerechtigkeit geschaffen für Mädchen und junge Frauen.

INVIA Bielefeld – engagiert sich für Mädchen und junge Frauen,

damit für sie Chancengerechtigkeit geschaffen wird und sie ein eigenverantwortliches Leben führen können.

INVIA bedeutet “auf dem Weg” oder „unterwegs sein” und ist Name und Programm.

Er beschreibt das Selbstverständnis und den Anspruch des Unternehmens. In diesem Sinne begleitet IN VIA insbesondere Mädchen und Frauen, die unterwegs sind, und möchte sie auf ihrem Weg bei der Entwicklung persönlicher und beruflicher Lebensperspektiven unterstützen durch beraten – orientieren – qualifizieren – begleiten.

Invia Bielefeld - Chancengerechtigkeit geschaffen für Mädchen und junge Frauen.

INVIA Bielefeld – Warum hat man sich für eine neue Bürofläche entschieden?

Eine sehr gute ÖPNV-Anbindung, die individuell zugeschnittenen Flächennutzungen und die Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und PKW waren Kriterien, die für die Anmietung sprachen, so Andrea Schmidt, Geschäftsführerin des Unternehmens.

Diese Lage bietet auch für INVIA Bielefeld eine der besten ÖPNV -Anbindung

“Wir führen weitere Gespräche mit Unternehmen, die den Standort wegen der guten ÖPNV-Anbindung, den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und der Nutzungsmischung reizvoll finden. Zudem strahlt die Architektur des gesamten Gebäudes einen besonderen Charme aus. Die Stahlträger der Immobilie an der Außenfassade und die moderne Ausstattungen und Ausbauten ergänzen sich.” sagt Andreas Klose vom Unternehmen immobilien-klose in Bielefeld.

Die Mieter haben die Freiheit, beim Design mitzuwirken:

“Von Open-Space-Konzepten bis hin zu Zellenbüros ist alles drin. Wir sind flexibel und passen uns ganz den Wünschen unserer Mieter an, unterstützt durch die volle Backing des Eigentümers. Unterstützt werden wir bei den Projektierungen vom Architekturbüro Rimkeit und Wendler aus Bielefeld.”

Auf der sicheren Seite durch den Architekten

Die Beauftragung eines Architekten bei der Planung einer Bürofläche ist essentiell, um ein optimiertes, funktionales und ästhetisch ansprechendes Arbeitsumfeld zu schaffen. Architekten bringen nicht nur technisches und gestalterisches Know-how mit, sondern auch ein tiefes Verständnis für Raumfunktionalität und -dynamik. Durch eine durchdachte Planung werden Räumlichkeiten geschaffen, die nicht nur den aktuellen, sondern auch zukünftigen Anforderungen gerecht werden.

Der Architekt berücksichtigt Aspekte wie Lichtverhältnisse, Akustik und Raumfluss, um eine produktive Arbeitsatmosphäre zu fördern. Zudem werden gesetzliche Bestimmungen und Sicherheitsrichtlinien fachgerecht umgesetzt. Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sind weitere Aspekte, bei denen ein Architekt wertvolle Unterstützung leistet. So werden Betriebskosten minimiert und ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Zudem wird durch professionelle Planung und Durchführung das Risiko von Bauschäden und damit verbundenen Mehrkosten reduziert. Ein Architekt ist somit nicht nur ein Gestalter, sondern auch ein bewährter Partner in der Umsetzung von rechtlichen, ökologischen und ökonomischen Belangen im Bauvorhaben.

In dem Gebäudekomplex der Gewerbeimmobilie an der Nahariyastraße 1 bis zur Herforder Straße 65…

sind in den letzten Jahren einige neue Unternehmen eingezogen. Mieter wie der IT-Dienstleister klose brother gmbH, die Dialog Consulting, der TÜV Nord, der Kurs Nord, die Rechtsanwaltskanzlei Türe und die Flott weg Fahrradkurier GmbH haben in der Immobilie Nahariyastraße 1 bzw. Herforder Straße 65 einen neuen Standort gefunden.

Die Spezialisten für Vermietung & Verkauf

Gewerbeimmobilien
Mehrfamilienhäuser
Healthcareimmobilien
Industrieimmobilien
Spezialimmobilien

FORDERN SIE UNS…

INVIA Bielefeld - jetzt endlich in der Herforder Straße 65 1